Bird Control Spider für RLT-Anlagen auf Dächern

Raumlufttechnische Anlagen, Luftein- und Auslässe und andere technische Anlagen auf Dachflächen sind häufig beliebte Absitzplätze von Tauben, Möwen und Krähen. Vögel lieben exponierte Sitzplätze. Sie überwachen ihr Revier, erkennen nahende Feinde und Konkurrenten und beobachten die Umgebung, ob sich etwas Fressbares erspähen lässt.

Diese Anlagen sind darüberhinaus ein beliebter Platz zum Brüten. Wenn die Nistplätze und Attiken gereinigt und mit Bird Free Gel blockiert sind und die Oberflächen der RLT-Anlagen durch die sich bewegenden Bird Control Spider geschützt sind, wählen die Brutvögel andere Dächer als Brutrevier und verlassen die angestammten Plätze dauerhaft.


Bei größeren Popiulationen setzen wir diese Methoden in Kombination mit einer akustischen Vergrämungsanlage ein.

20 ORNIGARD Geräte bieten Rundum-Schutz für die PLAZA

 

Ein Überblick:

"ORNITEC Projekte"

 

Krähenvergrämung in Elmshorn